Themenwelten

Flugmodelle - Schiffsmodelle - Werkstoffe & Materialien - Zubehör

Aktuelle Top-Produkte

Flixx
Flixx ist ein wendiges Allround-Modell das sowohl am Hang sehr gut geflogen werden kann, aber auch in der Ebene mit einem leistungsstarken Motor auf Geschwindigkeit gebracht werden kann. Das Modell wird komplett aus Holz aufgebaut, die zweiteilige Tragfläche wird in Rippenbauweise erstellt. Durch die große Kabinenhaube erfolgt ein schneller Wechsel des Flugakkus. Zum Einsatz kommt ein 3s LiPo mit 2.400 mAh. Der Bausatz enthält: Sämtliche Bauteile aus gelasertem Holz, Kleinteile, Anlenkungen, 3D-Bauanleitung, Bauhelling. Für die Ansteuerung der Ruder benötigen Sie insgesamt 4 Servos  (2 x AN-12-MGBBA Bestell-Nr. 7003/74 und 2 x AN-8-MGBBD Bestell-Nr. 7003/71).   Technische Daten: Spannweite ca. 1.680 mm Länge ca. 1.200 mm Gewicht ab ca. 930 g Tragflächeninhalt ca. 30 dm² RC-Funktionen Höhenruder, Seitenruder, Motorsteuerung, Querruder  

119,00 €*
Artikel-Nr.: 131300
Delta 24 TRIGON
Delta 24 Trigon ist ein schnittiges und kompaktes Impellermodell in konventioneller Holzbauweise. Ausgelegt ist das Modell für den Mini-Fan evo von WeMoTec, einen Impeller mit einem Durchmesser von 69 mm. Bei geeigneter Wahl des Antriebs ist ein Schub/Gewichtsverhältnis von annähernd 1:1 möglich. Ein idealer Antrieb für die Delta 24 Trigon ist das Impeller-Set Mini-Fan evo / HET 2W22 in Verbindung mit der auf den Antrieb abgestimmten Düse MF D8. Der Antrieb liefert an 4S-LiPo 11,8 N Schub, der Strom bleibt dabei unter 50 A. Akkus mit einer Kapazität von 3.000 mAh versprechen eine gute Kombination von geringem Abfluggewicht und langer Flugzeit. Eine Zugabe von Ballast zum Einstellen des Schwerpunkts ist bei dieser Auslegung nicht erforderlich.Der Aufbau erfolgt auf der für aero-naut-Modelle typischen Helling, der Bau gelingt schnell und unkompliziert. Die ausführliche Bauanleitung zeigt und beschreibt die einzelnen Bauschritte und lässt keine Frage unbeantwortet. Dennoch ist für den Bau und vor allem das Fliegen des Modells Erfahrung mit schnellen RC-Modellen erforderlich.Technische Daten:Spannweiteca. 930 mmRumpflängeca. 810 mmFluggewichtab ca. 1.400 gFlächeninhaltca. 29 dm²Flächenbelastungab ca.  48 g/dm²RC-FunktionenHöhe/Quer (gemischt)MotorBenötigte Servos:2 x AN-10L-MGBBD  7003/73

159,00 €*
Artikel-Nr.: 131700
MS Greundiek Küstenmotorschiff
Die Greundiek wurde 1949 als „Hermann-Hans“ auf der Rickmers Werft in Bremerhaven auf Kiel gelegt; der Stapellauf war im Januar 1950. Das Schiff war eines der ersten nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland gebauten Schiffe und eines der ersten zivilen Schiffe in Vollschweißbauweise überhaupt. 1965 wurde die „Hermann-Hans“ an Henry Dölling verkauft, der das Schiff nach seiner Frau in „Rita Dölling“ umbenannte. Im Jahr 1986 kaufte der Landkreis Stade das Schiff für die Seefahrtschule Grünendeich, die an Bord Unterrichtseinheiten für die Ausbildung zum Schiffsmechaniker durchführte. 1994 kaufte der Verein Alter Hafen Stade e. V. die Greundiek vom Landkreis Stade. Nach ersten Reparaturarbeiten im Dock der Hamburger Norderwerft bekam das Schiff am 22. April des Jahres seinen Liegeplatz im Hafen von Stade. Dort wurde es bis 2000 restauriert und wieder in einen fahrbereiten Zustand gebracht. Das Schiff, das weitgehend im Originalzustand erhalten ist, ist als technisches Kulturdenkmal in das Verzeichnis der beweglichen Kulturdenkmale Niedersachsens eingetragen. Ende Januar 2003 erhielt der Verein Alter Hafen Stade e. V. den Landespreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung für Denkmalpflege für die Restaurierung des Schiffes. Der Verein Alter Hafen Stade e.V. wartet und betreibt dieses einmalige Museumsschiff mit seinen ehrenamtlichen Mitgliedern seit 1994. Das Schiff ist für die Küstenfahrt zugelassen. Genutzt wird die MS Greundiek heute für Veranstaltungen aller Art und für öffentliche Fahrten auf der Elbe und im Ostseeraum. (Quelle: greundiek.de) Das Modell wurde unter Zuhilfenahme aller verfügbaren Zeichnungen und vieler Bildern entwickelt. Der Bausatz besteht aus einem großen, stabilen ABS-Rumpf mit ausgefrästen Öffnungen für Bullaugen und Speigat. Das Deck und der komplette Aufbau wird aus Laserteilen aus ABS und Holz hergestellt. Alle Teile sind passgenau gelasert. Die vielen Beschlagteile runden das Erscheinungsbild der Greundiek ab. Obwohl beim Bausatz und dessen Ausstattung das Original als Vorbild genutzt wurde, bietet das Modell auch genug Möglichkeiten, eine eigene Version der Greundiek zu erschaffen. Angetrieben wird das Modell von einem 28mm Brushless Motor, z.B. actro-n 28-4-880 bei 2S LiPo. Der passende Regler dazu ist actro-marine 30. Alternativ kann als Bürstenmotor unser Race 620 Navy mit dem Regler Multi 25 eingesetzt werden. Eine optionale Ausstattung mit Licht und Sound ist natürlich möglich. Technische Daten Länge ca. 931 mm Breite ca. 152 mm Tiefgang ca. 66 mm Maßstab 1:50

310,00 €*
Artikel-Nr.: 307000
Neuheiten-Tipp
Shorty Trainermodell
Shorty ist ein einfach zu bauendes Trainermodell mit hervorragenden Langsamflugeigenschaften. Die Tragflächen werden mit vorgefertigten Profilen auf einer Helling aufgebaut. Gesteuert wird das wendige Modell über Höhen- und Seitenruder. Durch die extrem geringe Fluggeschwindigkeit eignet sich Shorty sehr gut um das Fliegen mit einem Motormodell zu erlernen. Die sehr ausführliche Bauanleitung mit 3D-Baustufen-Zeichnungen führt durch den gesamten Bau. Für die Bespannung des Leitwerks liegt Bespannpapier dem Bausatz bei, außerdem enthält die Bauanleitung ein ausführliches Video-Tutorial, in dem die Bespannung des Leitwerks erklärt wird. Der Bausatz enthält: Sämtliche Bauteile aus gelasertem Holz, Kleinteile, Anlenkungen, Bespannpapier für Leitwerke, Fahrwerk mit Räder, 3D-Bauanleitung.Es kann optional einen Schleppkupplung eingebaut werden, deren Teile im Bausatz bereits enthalten sind. Es wird lediglich ein weiteres Servo AN-12-MGBBA benötigt. Mit der Schleppkupplung können kleinere Segelflugmodelle wie z.B. der Lilienthal 40 auf Ausgangshöhe geschleppt werden. Ein optimaler Trainer für alle, die das Schleppen von größeren Flugzeugen erlernen möchten. Für das Modell Shorty wird ein passendes Antriebsset unter der Nummer 1366/01 angeboten (enthält Motor, Regler, Luftschraube, Mitnehmer, 2 Servos). Für winterlichen Schnee-Spaß sorgt das Ski-Set Bestell-Nr. 1366/02Spannweite [mm]ca. 1.300Länge [mm]ca. 880Fluggewicht [g]ab 880 gFlächeninhalt [dm²]ca. 27Flächenbelastung [g/dm²]ab ca. 32,5RC-FunktionenSeite, Höhe, Motor, (Schleppkupplung optional)

95,00 €*
Artikel-Nr.: 136600
Bücker 133 Jungmeister
Das Modell der Bücker 133 C im Maßstab 1:6 ist für den Elektroantrieb  konzipiert. In dieser Ausführung können mit dem Modell Bücker 133 C Loopings aus waagerechtem Flug, Rollen, trudeln und Rückenflug geflogen werden. Starts und Landungen sind problemlos. Durch ihre Flugeigenschaften ähnelt die kleine Jungmeister sehr stark ihrem Vorbild und bringt dem erfahrenen Piloten schöne Flugerlebnisse. Die Steuerung erfolgt über Seitenruder, Höhenruder, Querruder und Motor. Die Querruder befinden sich an Ober- und Unterflügel und sind durch eine Stange gekoppelt. Microservos zur Steuerung der Querruder befinden sich in der unteren Tragfläche. Der Bausatz richtet sich an Modellbauer, die im lesen von Bauplänen und umsetzen von angedachten Lösungen Erfahrung haben. Inhalt Baukasten: Ausführliche Bauanleitung, detaillierte Baupläne mit RC Einbau, GfK-Rumpf und eine GfK-Motorhaube mit wirklichkeitsgetreuer Andeutung der Blech-Stoßfugen, Tragflächenrohbau in klassischer Balsaholz-Bauweise, rohbaufertiges Höhen- und Seitenleitwerk aus Balsa in Stegbauweise, ABS-Tiefziehteile (Sternmotor-Attrappe, Kotflügel, Auspuffrohre, Windschutzscheibe, Cockpit), vorgebogene Drahtteile für Fahrwerk und Baldachin, Laserteile aus Sperrholz, Räder, Kleinteile und Dekorbogen für schweizer Lackierung. Gewicht [g] ca. 2300 Länge [mm] ca. 1008 Spannweite [mm] ca. 1100 Tragflächeninhalt [dm²] 35,63 RC-Funktionen Höhenruder, Querruder, Seitenruder, Motorsteuerung  

249,00 €*
Artikel-Nr.: 134800

Aktuelle Themen und Informationen

FG-120TS

Der stärkste Twin-Motor aus dem SAITO-Programm ist ab sofort auf Lager und verfügbar. MIt seinen 121 ccm ist dieser FG-Motor ein echtes Kraftpaket. 

Weiter

Bespannpapier

Die Japaner nennen es es Papier der Wolken.

Weiter

Der neue Schiffszubehör-Katalog

Das unverzichtbare Nachschlagewerk für jeden Schiffsmodellbauer. Jetzt schnell sichern...

Weiter

Retro-Shop

Für Liebhaber der Retro-Modelle aus den 1980/1990er Jahren bieten wir die Möglichkeit, einige ausgewählte Bausätze im Original-Zustand zu erwerben. 

Weiter

aero-naut Modellbau

Ein Unternehmen mit Tradition
Als schwäbisches Traditionsunternehmen ist aero-naut heute einer der führenden Anbieter im Bereich RC-Modellbau und Architekturmodellbau.
Seit 1922 stehen wir für Qualität made in Germany.